alles ist wieder möglich

theoriekurse auch online!


Update: 10. Juni 2021

An alle mobilen startups!

Corona-Lockdown Infos:

Seit 08.02.2021 kommt es wieder zu einem Vollbetrieb in den österreichischen Fahrschulen.

Seit 19.05.2021 gilt die "3G-Regel" für alle Prüfungen * (Theorie- und Praxis) sowie Präsenzkurse.
Nähere Informationen hierzu findest du weiter unten auf dieser Seite.

 

Praktische Fahrausbildung

· Abhaltung von Trainingseinheiten / Fahrstunden / Perfektionsfahrten ist wieder möglich.
· Abhaltung von begleitenden Schulungen (Fahrtrainer, Schüler und Begleiter) ist wieder möglich.
· Gruppenausbildungen wie z.B. Fahrsicherheitstrainings sind seit 08.02.2021 wieder möglich.

Theoretische Fahrausbildung

· Online-Kurse (Web-Seminare) sind vorübergehend erlaubt.
· Persönlicher Gruppenunterricht ist wieder möglich. (Abstand laut Verordnung, "3G-Regel" und FFP2)

Theoretische Fahrprüfung

· Seit 01. Februar 2021 finden wieder Theorieprüfungen (Computerprüfungen) statt. Pflicht: "3G-Regel"

Praktische Fahrprüfung

· Seit 01. Februar 2021 finden wieder praktische Fahrprüfungen statt. Pflicht: "3G-Regel"

 

* 3G-Regel = Nachweispflicht einer geringen epidemiologischen Gefahr
GETESTET, GENESEN, GEIMPFT

· Geimpft: Impfnachweis (Art und Gültigkeit der jeweiligen Impfung beachten)
· Genesen: Überstandene Krankheit/Infektion (Absonderungsbescheid)
· Getestet: PCR-Test gilt 72 Stunden, Antigen-Test 48 Std., Antigen-Selbsttest 24 Std., Test vor Ort für Dauer des Aufenthaltes/Zutritt (wir bitten um Voranmeldung)

Informationen zur 3G-Regel:
Link zur Stadt Wien

Informationen zum Selbst-Test:
Link zur Stadt Wien

Informationen des Bundesministeriums:
Link zum Bundesministerium

 

Informationen der Wirtschaftskammer:
Link zur WKO "Branche Fahrschulen"

 

L17 und L Bescheide

· Schon abgelaufene Bescheide (oder nun ablaufende Bescheide) für Ausbildungs- und Übungsfahrten werden automatisch bis 30. September 2021 verlängert.

 

Dein startup-schönbrunn Fahrschulteam

 

Fristen eingefroren!
Durch einen Toleranzerlass des BMK werden diverse Fristen im Rahmen der Fahrschulausbildung, der Mehrphasenausbildung und der Fahrprüfung(en) "eingefroren" und bis zur Rückkehr zu einem geregelten Alltag ausgesetzt. Details hierzu im Büro!

 

fragen? gern!