voll die
vorteile!

sonderausstattung für deine fahrausbildung.

teilzahlung?

"...bezahle wie und wann du kannst!"

Eine Raten- oder Teilzahlung ist jederzeit und zinsfrei möglich.
Nähere Informationen hierzu, erhältst du im Büro.

zusatzkosten

Unter Zusatz- und Behördenkosten versteht man die Kosten, die neben den Ausbildungskosten in der Fahrschule
​​​​​​​(oder extern) zusätzlich entstehen, für den Erwerb eines Führerscheines aber unabdingbar sind.

Ärztliches Gutachten

Untersuchung für die Klassen A, B, B+E oder F35,00 Euro
Untersuchung für die Unterklassen C1 und C1+E
​​​​​​​oder den Klassen C, D, C+E, D+E
50,00 Euro
Verkehrspsychologisches Screening – nur Klasse D130,00 Euro

 

Schüler Unfallversicherung

Freiwillig (gilt auch in der zweiten Ausbildungs-Phase)10,00 Euro

 

Theorie Prüfungsgebühren

Computerprüfung pro Antritt und Modul5,50 Euro

 

Verwaltungsaufwand übertragener behördlicher Tätigkeiten
​​​​​​​
Verfahrenshilfekosten Führerschein

einmalig (auch bei mehreren Klassen)74,20 Euro

 

Führerscheingebühren

Verwaltungsabgaben, Erstausstellung    60,50 Euro
Verwaltungsabgaben, Ausdehnung um eine Klasse49,50 Euro

 

Erste-Hilfe-Kurs

6 Stunden Erste-Hilfe (alle Klassen außer D, D +E) ab 50,00 Euro
16 Stunden Erste-Hilfe (nur Klasse D, D+E)ab 70,00 Euro

 

Ausbildungs- oder Übungsfahrtenbescheid
Kosten für Ausbildungs- oder Übungsfahrtenbescheid

Bescheid für B-L17-Ausbildungsfahrten nach § 19 FSG 
(Verkehrsamt Wien)
35,10 Euro
Bescheid für B-Übungsfahrten nach § 122 KFG ​​​​​​​
​​​​​​​(Verkehrsamt Wien)
41,60 Euro

 

Grundqualifikation C95/D95

Theoretische Prüfung C95 oder D95    
„Grundqualifikation“ (Wien - MA63) jeweils
300,00 Euro

 

Praktische Prüfung

für die Klassen A, B, BE, F jeweils60,00 Euro
für die Klassen C, E, D jeweils90,00 Euro

 

einfach los!​​​​​​​

jetzt anfragen!​​​​​​​

fragen? gern!